Gemeinsam gegen RB Leipzig: FFA spendet nach Mainz

Gemeinsam gegen RB Leipzig: FFA spendet nach Mainz

Nachdem Fans des FSV Mainz 05 mit Stadionverbot und einer Forderung von 7000 EUR Schadenersatz belegt worden sind, folgt die FFA dem Spendenaufruf der Mainzer und spendet symbolische 19,07 EUR. Die drei Mainzfans werden belangt, weil sie in der Gästekurve eine Werbetafel von RB demontiert haben und dabei beschädigt haben sollen. » mehr
Neuigkeiten Fanvertreter im Aufsichtsrat

Bericht des Fanvetreters auch ohne AR-Sitzung

Wie ihr Ralfs Bericht entnehmen könnt, findet im November keine Aufsichtsratssitzung statt. Er hat sich deshalb entschlossen stattdessen mal eine persönliche Einschätzung niederzuschreiben. Im Anschluss findet Ihr seinen Bericht. » mehr
Arbeitsgruppen 2016-08-10_uwe_wsv_rwe_7586

Wuppertal auswärts, wie war es? Fragebogen ist online.

Wer sich entscheidet in's benachbarte Tal zu fahren, macht dies immer mit gemischten Gefühlen. Nicht nur sportlich hatte die Fahrt in den Zoo immer alles offen gelassen. Sportlich kann man mit dem 0:0 letztlich zufrieden sein. Wie es euch bei An- und Abreise sowie im Stadion erging ist eine andere Frage. Der Fragebogen für die Auswärtsfahrer steht für Eure Eindrücke bereit.
Veranstaltungen FFA Kulturtermin: Rock & Pop im Pott

Besuch von „Rock und Pop im Pott“ am 13.11.16

Auch in diesem Jahr wollen wir eine Kulturveranstaltung anbieten - diesmal wieder ein Besuch in einem Museum. Wir haben uns für die tolle Ausstellung "Rock und Pop im Pott" im Ruhr Museum entschieden, denn Musik und Fußball gehören im weitesten Sinne ja zusammen. » mehr
Weitere Meldungen
Auswärts mit der FFA nach Siegen
Mit der FFA nach Siegen / offene Vorstandssitzung [12.10.2016] Für das Auswärtsspiel in Siegen am 21.10.16 (Freitag) wird es wieder eine von der Fanabteilung organisierte Busfahrt geben. Abfahrt wird pünktlich um 17:00 Uhr sein. Bustickets bekommt Ihr beim nächsten Heimspiel am Samstag in der Zeit von 12:00 bis 13:30 Uhr am FFA-Stand vor dem Stadion. » mehr
Fanvertreter im Aufsichtsrat
Bericht von der AR-Sitzung im Oktober [05.10.2016] Zehn Spieltage sind rum. Man spricht in dieser Saisonphase immer davon, dass man nun ein erstes Zwischenfazit ziehen und erste Analysen machen kann. Ein guter Zeitpunkt also, um die sportliche Leitung Senioren (Lucas) und Junioren (Winkler) in die AR-Sitzung einzuladen und eigene Wahrnehmungen mit denen der Verantwortlichen abzugleichen. » mehr
steigerlied
Ergebnisse der Umfrage zum Steigerlied [23.09.2016] Nach insgesamt vier Wochen ist die Abstimmung zum Steigerlied nun beendet. 443 Teilnehmer sorgten für eine rege Beteiligung - besonders in den ersten Tagen rauschten die Votes nur so rein. 276 Mitglieder und weitere 167 RWE-Fans haben wir erreicht und somit den Auftrag der Jahreshaupversammlung mit einer guten Quote umgesetzt. » mehr
Fanvertreter im Aufsichtsrat
Bericht von der AR-Sitzung im September [16.09.2016] Bericht von der AR-Sitzung am 13.09.2016 Heute gehen wir die Tagesordnung mal der Reihe nach durch. Mit dem sportlichen Bereich wurde begonnen, wobei neben der 1. Mannschaft auch die A-Jugend ein Thema war. » mehr
Das Steigerlied
Abstimmung zum Steigerlied – „Glück Auf“ vor dem Heimspiel! [12.08.2016] Es war eine antragsreiche JHV dieses Jahr. Ein gutes Zeichen! Zeigt es doch: Die Mitglieder unseres Vereins wollen mit Ihren Ideen den Verein gestalten. Einer der gestellten Anträge ist – aus der Verbundenheit zur Bergbautradition der Stadt Essen – die Fans abstimmen zu lassen, ob vor Spielbeginn im Rahmenprogramm das Steigerlied gespielt werden soll. » mehr
FFA Rot-Weiss Essen e.V.
Aktueller Bericht aus dem Aufsichtsrat [11.08.2016] Aufgrund des Spieles beim WSV, was bekanntlich letzten Dienstag stattfand, wurde die AR-Sitzung um einen Tag vorgezogen. Trotz Ferienzeit war das Gremium bis auf zwei Personen vollständig. Maik Rodenberg war eingeladen, da er zur Zeit mit einer Bachelor-Arbeit beschäftigt ist, die sich um das Thema RWE dreht. In der Arbeit geht es um die Ausgliederung einer Spielbetriebsgesellschaft eines Profivereines am konkreten Beispiel RWE. » mehr