Volle Hütte: Wir brauchen eure Fotos für den FFA Kalender

Träume können wahr werden


Mehr als ein Jahr war unser Verein in der Mitte durchgeschnitten: Mannschaft und Fans waren "nur" durch den Videostream am Spieltag miteinander verbunden. Doch schon zwei Heimspiele in dieser Saison haben das fast in Vergessenheit geraten lassen. Unser Traum von der vollen Hütte lebt, wie kein anderer. Endlich wieder alle da, endlich wieder kompromissloser Hafenstraßenroar. Endlich wieder Choreos und Fahnen im Block und am Zaun.
2021 werden wir wohl alle noch mit diversen Coronaregeln klar kommen müssen. Aber unsere Hoffnung auf die Volle Hütte im nächsten Jahr ist ungebrochen!

FFA-Kalender 2020


Für den FFA Kalender 2022 sollen uns genau diese Bilder begleiten. Deshalb rufen wir euch hier auf, uns eure Bilder von der vollen Hütte zu senden. Das müssen nicht unbedingt Bilder aus dem Stadion sein. Wenn das Hafenstübchen auf die Straße quillt, wenn die Schlangen am Einlass endlos scheinen, wenn 10 Stauder balanciert werden wollen – all das gehört zu einem ausverkauften Stadion.

Mitmachen und gewinnen


Und es gibt natürlich was zu gewinnen. Die besten drei Fotos prämieren wir mit Cateringgutscheinen für das Stadion Essen von 10 bis 30 Euro. In der Jury sitzen die Fotografen Marcel Rotzoll und Markus Endberg von "jawattdenn.de" die sich nun wirklich mit der vollen Hütte auskennen. Auch sie werden tolle Fotos zum Kalender beisteuern.

Durchforstet eure Alben und schickt uns euer Knallerfoto





Haut rein! Und: Nur der RWE!
Eure FFA


PS: Beachtet dazu bitte folgende Vorgaben:



  • Bildqualität: mind. 4,3 Megapixel (2480 x 1748 Pixel)

  • Möglichst Querformat

  • Keine Selfies oder Gruppenbilder

  • Einsendeschluss für Eure Motive ist der 31.10.2021

  • Nur Fotos, die Ihr entweder selbst geschossen habt oder von denen Ihr wisst, dass der Urheber/die Urheberin mit der Veröffentlichung einverstanden ist. Seht bitte davon ab Fotos einzuschicken, die Ihr im Internet gefunden habt.

  • Mit Eurer Einsendung versichert Ihr, dass Ihr die gängigen Urheberrechtsbestimmungen eingehalten habt und uns den Abdruck im Kalender, sowie die Veröffentlichung auf den Internetkanälen der FFA erlaubt.