Aktuelles vom Fanvertreter

11.08.2020 | 19:08
Hallo liebe Rot-Weiss Freunde,

eigentlich seid ihr es gewohnt, dass der Fanvertreter im Aufsichtsrat in Form eines Tagebuchs aus dem Trainingslager berichtet. Mit dieser altbewährten und guten Übung, die ich auch im Winter in Spanien noch fortsetzen konnte, muss ich leider nunmehr brechen. Hintergrund ist, dass ich leider im Hotel kein Zimmer erhalten konnte. Ich hatte mir zwar extra Urlaub genommen, um aus dem Trainingslager vollumfänglich jeden Tag berichten zu können. Meine Buchung wurden von Hotelseite jedoch ohne Angabe von Gründen storniert, obwohl sich auf verschiedenen
Buchungsportalen freie Kapazitäten ergeben hatten. Ich bedauere wirklich sehr, dass es mir dieses Jahr nicht vergönnt ist, die alte Tradition der Kurzberichte aus dem Trainingslager fortzusetzen!

Ich werde mich aber bemühen, zumindest den ein oder anderen Tag vor Ort zu sein und einen Kurzbericht abzuliefern.

Rot-Weisse Grüße vom Fanvertreter

Dirk