Auswärtssieg! Mit dem Bus nach Münster

06.09.2021 | 22:09
Der Termin unter der Woche ist denkbar ungünstig für ein Spiel dieser Bedeutung. Trotzdem wollen wir natürlich den maximalen Support im Stadion der Stadt ohne Schwert. Hier alle Infos zum FFA Bus nach Münster

Zuerst leider eine schlechte Nachricht: Der Bus wird teurer. Die Buspreise haben sich nach Corona extrem erhöht. 25% mehr, als noch 2019 sind keine Seltenheit. Deshalb müssen wir den Preis für die Fahrt nach Münster leider auf 20,00 EUR festlegen.

Kombiticket mit Stehplatzkarte


Dafür bieten wir euch wieder das Kombiticket an, so dass ihr euch nicht selbst um die Eintrittskarte kümmern müsst. Stolze 11,50 EUR will Münster für das Stehplatzticket sehen. Aber was soll‘s. Wenn wir mit drei Punkten wieder im Bus nach Essen sitzen, wird das keine Rolle mehr spielen.

Frühe Abfahrt - früh reservieren


Da wir uns ja in den Berufsverkehr stürzen, haben wir die Abfahrt auf 16:30 Uhr festgelegt. Bitte richtet euch entsprechend darauf ein. Den Ort erfahrt ihr am FFA-Stand. Die Karten könnt ihr, wie gewohnt, beim Heimspiel gegen Homberg am 10.09.21 am FFA Stand kaufen. Gerne vorher reservieren über Facebook, Mail an ffa@rot-weiss-essen.de oder per PN im RWE-Forum. Dazu brauchen wir euren vollen Namen und eine Handynummer unter der wir euch im Notfall erreichen können. Eure Daten werden natürlich in keiner Weise an Dritte weiter gegeben und nach der Fahrt gelöscht.

Und auch wir lernen dazu: Wenn ihr am Stand bezahlt habt, wird es nicht nur das Stehplatzticket geben, sondern auch eine Quittung für die Buskarte.

In diesem Sinne:

Auswärtssieg! Auswärtssieg! Auswärtssieg!