FFA-Bus nach Ahlen

24.11.2021 | 20:11
Schon wieder Freitags, nochmal Ahlen ... Auf dem Weg zum Aufstieg sollten wir uns für nichts zu schade sein. Ja, es wird össeliges Wetter. Ja, es wird auf dem nächsten Acker gespielt und ja: wir müssen allen Support raus hauen, den wir haben!

Zeigen, was geht!

Nach dem schmucklosen Auftritt in Wegberg Beek war nicht gerade eitel Freude Sonnenschein. Manche meinten sogar einzelnen Spielern Ansagen machen zu müssen. Klar, der Ärger über die verpassten Punkte hatte uns alle fest im Griff und die gezeigte Vorstellung unter Funzellicht war nicht gerade ein Leckerbissen. Aber der Zorn sollte verraucht sein und wir sollten zeigen, was geht, wenn wir um den Aufstieg kämpfen. Auf dem Platz, auf den Rängen!

They Knock Me Down, But I Get Up Again

Auch für die FFA war es ein richtiger Scheißtag, fiel doch der gebuchte Bus mit Schaden aus und wir haben es nicht mehr geschafft, alle ins Grenzland zu bekommen. Mit dem Unternehmen ist soweit alles geklärt und wir halten am FFA Stand nochmal die versprochene kleine Entschuldigung in Form der passenden kleinen Persönlichkeit bereit. Insofern sind wir zuversichtlich, dass ihr auch gegen Ahlen wieder bei uns eincheckt.

Wahre Werte an die Werse


Nachdem sich der ehemalige Kosmetikclub bei der Umbennung unserer "heiligen" Schreibweise bediente, sollten wir im Stadion dort zeigen, was wahre Tradition bedeutet und dass zwei Buchstaben im Namen dazu wohl kaum reichen. Lasst uns zusammen unseren Verein auf das Beste besingen und der Mannschaft zeigen, dass wir auch unter ungünstigen Bedingungen voll auf Sieg gehen.

2G für den Verein

Es war zu erwarten und somit findet auch das Spiel gegen Ahlen unter 2G statt. Nur Geimpfte und Genesene können ins Stadion. Wer die Augen offen hat, konnte das aber schon seit Wochen voraussehen. Also springt über euren Schatten und lasst euch impfen - wie übrigens die Mannschaft auch. Den Vorverkauf für die gewohnten Kombitickets gibt es Samstag am FFA-Stand.

Nur der RWE
Eure FFA