Weihnachtsedition: Sandy spielt im Wohnzimmer

06.12.2020 | 09:12
Am letzten Adventssamstag (19.12.20) wird es ab 19:07 Uhr für die rot-weisse Gemeinde noch einmal besonders besinnlich in diesem Jahr, wenn im privaten Wohnzimmer von Sandy das zweite "Herzenswünsche-Onlinekonzert" in der Weihnachtsedition feierlich für einen guten Zweck erklingt.

Schon vor dem anstehenden Benefitz-Konzert sind bereits mehr als 1.500 EUR für die "Herzenswünsche-Tour" von Sandy zu Gunsten der "Essener Chancen" zusammen gekommen, was für die Aktion selbst umso mehr auf zahlreiche Spenden hoffen lässt.

Das Wichtigste aber ist: Der ganze Weihnachtsspaß soll am Ende ordentlich die Kasse klingeln lassen, da viele Herzenswünsche-Konzerte durch Corona derzeit leider ausfallen. Die beim ersten virtuellen Wohnzimmerkonzert im April gefüllte Spendenkasse kann also immer noch eine Schüppe oben auf vertragen. Deshalb könnt ihr auch zu diesem Konzert ein Scheinchen in den Hut werfen und zwar entweder per PayPal oder per Überweisung auf direkt auf das Konto von Thomas Sandgathe unter der IBAN DE30 3605 0105 3002 4329 81.

Wann?
Das Konzert ist am Samstag, 19.12.2020 ab 19:07 Uhr.

Wo?
Live auf der Facebook-Seite von Sandy.

Eintritt?
Der digitale Hut geht rum (PayPal oder Überweisung).

Was bewirken die "Essener Chancen"?
Rot-Weiss Essen ist seit 1907 Kulturgut und sportliche Marke der Stadt Essen. Der Verein steht aber nicht nur für Fußballtradition, sondern ist auch „sozialer Klebstoff“ über alle Alters-, Bildungs- und Kulturgrenzen hinweg. Der Klub aktiviert und verbindet eine Vielzahl von Fans, Zuschauern und Bürgern der Region. Dieses Potenzial will RWE noch stärker im Sinne seines gesellschaftlichen Engagements nutzen und hat dazu mit ausgesuchten Partnern und Persönlichkeiten der Stadt im März 2012 den Verein Essener Chancen e.V. gegründet. Im nun neunten Jahr organisieren die Essener Chancen inzwischen – neben zahlreichen einzelnen Aktionen – insgesamt elf Stammprojekte. Dabei erreicht die rot-weisse Sozialinitiative mittlerweile Kinder und junge Erwachsene jeden Alters: von der Kita bis hin zur Berufsorientierung.