FFA-Vorstand tagt öffentlich: Tagesordnung

23.06.2021 | 00:06
Am kommenden Donnerstag ist es soweit. Der auf der Abteilungsversammlung am 8.6. neu gewählte Vorstand der FFA trifft sich zum ersten Mal - in öffentlicher Sitzung.

Transparenz, Information - das waren Begriffe, die allen Kandidat*innen auch schon bei der Vorstellung auf der Abteilungsversammlung wichtig waren.


Die Einschränkungen, die die Arbeit der FFA in Coronazeiten erfuhr, sollen möglichst schnell überwunden werden.


Kein Wunder, dass die erste Sitzung eine öffentliche sein muss.

Um allen Interessierten einen guten Einstieg zu ermöglichen, möchten wir euch hiermit nicht nur erneut am kommenden Donnerstag, den 24.6. um 20:00 Uhr ins Haus Gimken in Essen Borbeck einladen, sondern auch die Tagesordnung hier vorab bekannt geben.

Folgende Punkte möchten wir behandeln:

*Vorbereitung JHV / Satzungsänderungen*

Am Sonntag, den 27.6. findet die Jahreshauptversammlung von Rot-Weiss Essen statt.
Der Aufsichtsrat hat ein paar Satzungsänderungen erarbeitet und stellt diese zur Abstimmung. Wir möchten euch dazu informieren und vorab in die Diskussion kommen.

*Weiterarbeit in den AGs / Vorbereitung Aktiventreffen zu Saisonbeginn?*

Die Arbeitsgruppen der FFA haben schon immer das Rückrat der täglichen Arbeit dargestellt. Wer ist wo engagiert, was ist für die Saison noch zu tun.
Wie kommt man mit allen Initiativen unter den RWE Fans in eine gute Zusammenarbeit.

*Saisonziel: Institutionalisierter Club-Fan Dialog / Fanbeirat*

Ein großes Ziel, das man nicht über's Knie brechen kann. Wie kann ein fest organisierter Fandialog aussehen? Wer muss, wer sollte beteiligt sein? Wie organisiere ich eine Diskussion darüber und beziehe alle Gruppen und Initiativen ein.
Am Ende steht ein starke Fanstimme, die konstruktiv im Verein wirkt und zusammen arbeitet.

*Saisoneröffnung FFA*

Wenn Corona es zulässt soll es wieder eine Saisoneröffnung der FFA geben. Von Fans, für Fans. Mein Gott, was wird das für ein Wiedersehen!

*Verschiedenes*

Ihr habt noch weitere Punkte? Bitte meldet diese am Anfang der Sitzung unter Verschiedenes an.

Wir hoffen - wie immer - auf rege Teilnahme.

Mit rot-weissen Grüßen

Euer FFA Vorstand